Haarverlängerung

Wichtig für Ihre Naturhaarextensions (Haarverlängerung/ Haarverdichtung)


Extensions sind geeignet für  ....

  • mehr Haare
  • lange Haare
  • Farbsträhnen und Farbeffekte
  • Struktur ohne Dauerwelle

Für wen ist eine HV. geeignet?


Das Eigenhaar muss im Nacken mindestens 6 cm, das Deckhaar mindestens 12 cm lang sein. Bei extremen Haarausfall, Hautkrankheiten und Schwangerschaft sollte keine Haarverlängerung/ Verdichtung angebracht werden. Das Eigenhaar muss bei der Behandlung sauber und vollständig trocken sein. Ich empfehle einen Tag vor der Behandlung mit einem milden Shampoo die Haare zu waschen damit Styling Rückstände und Fett vollständig entfernt werden.

Wichtig:


Bitte völlig ohne jegliche Pflegeprodukte, z.B. Wachse, Silikone u.ä. im Haar zum Behandlungstermin eintreffen. Tun Sie das nicht, können die Haarsträhnen am Eigenhaar nicht fest haften und ggf. herausfallen. Nur saubere Kopfhaare ermöglichen eine perfekte Verbindung mit dem Fremdhaar.

Welche Leistungen und Produkte erhalten Sie?


Während eines Beratungstermins wird auf Kundenwünsche eingegangen und festgestellt, ob das Eigenhaar von der Struktur und vom Aufbau für eine Behandlung geeignet ist. Gearbeitet wird mit der synthetischen Keratin-/ oder Wachs-Bonding Methode, diese ist eigenhaarschonend. Alle Strähnen sind vorgebondet, somit fertig für das Einarbeiten ins Eigenhaar mittels einem Connector-Gehret. Die Verbindungsstellen mit Fremd- und Eigenhaar sind sehr klein gehalten und kaum am Kopf zu spüren. Die gewünschten Haarsträhnen werden ganz individuell auf Ihre Eigenhaarfarbe und Ihren Typ abgestimmt mit Hilfe eines Farbmusterrings.

Farbanalyse


Es ist wichtig bei der Haarfarbanalyse eine Farbe zu wählen, die mit Ihrem Hautkolorit harmoniert. Ob Echthaar oder Kunsthaar, der richtige Farbton ist ausschlaggebend, er entscheidet über Ihr persönliches Erscheinungsbild.

Qualität


Sie erhalten qualitativ hochwertige Naturhaare mit intakter Schuppenschicht, die direkt aus den Ursprungsländern bezogen werden. Deshalb die günstigen Preisangebote. Der Vorteil dieser Haare ist das genaue Wissen über Herkunftsland und Verarbeitungstechnik.

Diese Ware ist in ca. 2-3 Tage auf Lager. 50 % Anzahlung vom Preis ist erwünscht, siehe Preise.

Farbmuster


Es gibt Echthaar Natur-Töne und Echthaar Fantasy-Töne.

 

Sie haben eine lange Anfahrt oder keine Zeit im Studio zweimal vorbeizukommen, um sich die gewünschte Haarfarbe auszusuchen?

Dann besteht die Möglichkeit Ihnen einen Farbmusterring für 30,00 EUR per Nachnahme zukommen zu lassen, welchen Sie bei Rückgabe (bitte im gleichen Zustand) zum vereinbarten Termin mit dem Leistungspreis verrechnet bekommen. Sie müssen nur für die Versandkosten aufkommen.

Wie pflegen Sie? Und was müssen Sie bei der Pflege beachten?


Nach dem Einarbeiten der Haarsträhnen sollten die Haare 24 Stunden nicht gewaschen werden, da die Keratinverbindungen noch nicht ausgehärtet sind. Beim Haare waschen, pflegen und steilen nie Produkte mit Alkoholanteil verwenden. Waschen Sie das Haar immer rückwärts, anschließend lange und sorgfältig ausspülen. Es dürfen keine Shampoo Rückstände im Haar verbleiben. Nach dem Waschen die Haare vorsichtig ausdrücken, nicht rubbeln. Kämmen/ entwirren Sie die Haare mit einem groben Kamm von den Spitzen stufenweise zum Haaransatz durch. (Beginnen Sie nicht die Haare vom Haaransatz, sondern von den Spitzen stufenweise durchzukämmen.) Beim Föhnen zuerst den Haaransatz und die Verbindungsstellen vollständig trockenföhnen. Lockiges Haar niemals mit einer Bürste kämmen, immer nur mit einem groben Kamm. Keine alkoholhaltigen Stylingprodukte oder Pflegemittel mit den Verbindungsstellen in Kontakt bringen. Beim Sport (z.B. Saunabesuch, Schwimmen usw.) immer die Haare zusammenbinden. Auch nachts die Haare zusammenbinden oder einen Zopf flechten, um ein Verfilzen zu vermeiden. Feuchte Haare nicht zu lange zusammenbinden, da die Verbindungen weich werden können. Selbstverständlich nie mit feuchten Haar schlafen gehen. Nicht unnötig an den Haaren zerren oder ziehen, da hierdurch die Verbindungen beschädigt werden. So oft wie möglich die Haare sanft entwirren und 2 mal am Tag durchkämmen.

Warum kommt es zum Verfilzungseffekt?


Das Haar wird rau und spröde, toupiert sich von selbst auf, weil die Schuppenschicht bei der Verarbeitung entfernt wurde und der Haaransatz und die Spitzen verkehrt liegen. Die Haare ziehen sich gegenseitig zu einer Haar-„Misere“ zusammen. Generell rate ich von dieser Qualität ab, es sei denn, sie wollen die Haare nur 1 Monat tragen. Eine weitere Ursache, das Ausfallen der Eigenhärchen die aneinander kleben oder sich verknoten, weil diese nicht wie normal üblich zu Boden fallen können und an den Verbindungsstellen von Fremd- und Eigenhaar hängen bleiben. Ich empfehle dann spätestens einen Kontrolltermin zu vereinbaren.

Warum ein Kontrolltermin?


Die Haarsträhnen können problemlos bei fachgerechter Pflege 3-5 Monate getragen werden. Kontrolle vom Fachmann ist Voraussetzung für eine gepflegte, lang anhaltende Haarpracht. Es gibt Ihnen auch die Sicherheit, dass Sie noch lange Freude an Ihrer Haarverlängerung/ Verdichtung haben werden.

Und warum Ersetzen oder sogar Entfernen der Haarsträhnen?


Ältere Extensions, die verknotet sind oder kleben, müssen zwischenzeitlich ersetzt oder entfernt werden um ein weiteres Verfilzen der übrigen Haare zu vermeiden. Ersetzt werden Ihre Strähnen nach der Reinigung mit Rebonds (Ersatz-Haarkeratinhülsen). Diese ermöglichen ein mehrmaliges Verarbeiten der Haarsträhnen, wobei sich das nur bei hochwertigen Haaren rentiert. Pflege und Umgang werden noch einmal beim Kontrolltermin genau besprochen. Die Kosten für das Entfernen der Extensions, bitte telefonisch anfragen.


Auf Grund dieser Leistungen kann das beste Ergebnis für Sie erzielt werden.